Außentreppen Naturstein – Naturstein Eingangstreppen

Naturstein ist das Ideale Baumaterial für den Außenbereich. Seine Dauerhaftigkeit und Witterungsbeständigkeit machen viele Natursteine zur ersten Wahl für den Eingangsbereich, für Naturstein Außentreppen und für Natursteinpodeste. Wegen der vielen Möglichkeiten der Oberflächenbearbeitung sind der gestalterischen Freiheit kaum Grenzen gesetzt. Außentreppen aus Naturstein bieten wir Ihnen in vielen Materialien wie geflammten Granit und anderen Hartgesteinen, aber auch als Schiefertreppen an. Außentreppen bestehen üblicherweise aus Trittstufen oder Auftritten, Stellstufen oder Stoßtritten und Sockelleisten. Hier nun zu den Preisen für Naturstein Außentreppen.

  • PREISE FÜR AUßENPODESTE
Außentreppen Naturstein

  • PREISE FÜR KLEINE AUßENTREPPEN
Naturstein Eingangstreppe
  • PREISE FÜR GROßE AUßENTREPPEN
Granit Außentreppe
  • PREISE FÜR KELLERAUßENTREPPEN
Außentreppen Naturstein 1

Granit Außentreppe – Die Vorteile

Granit ist ein extrem robustes Material, witterungsbeständig und pflegeleicht. Diese Vorteile machen eine Granit Außentreppe unempfindlich gegen Temperaturschwankungen von Frost im Winter bis zur sommerlichen Hitze. Dadurch ist bei richtiger Treppenverlegung eine jahrzehntelange Nutzungsdauer gesichert.

Zumeist sind Granite mittel- bis grobkörnig. Sie weisen eine ungleichmäßige Mineralverteilung ohne Maserung oder Struktur auf.  Dadurch erhalten sie ein relativ gleichmäßiges Aussehen. Hauptbestandteile von Granit sind Quarz, Feldspat und Glimmer. So reicht das Farbspektrum einer Granit Außentreppe von hellgrau bis grau-bläulich, rot und gelblich.
Granite gehören weltweit zu den am häufigsten vorkommenden Natursteinen und finden sich in allen Erdteilen. Die bekanntesten Granitvorkommen in Europa aus denen Material für Granit Außentreppen gewonnen wird befinden sich in Spanien und Italien.

 

Naturstein Eingangstreppen müssen rutschsicher sein.

Die Oberfläche von Naturstein Eingangstreppen müssen ausreichend rutschfest sein, damit die Steintreppe auch bei Regen, Eis und Schnee sicher belaufen werden kann. Aus diesem Grund sollten Naturstein Außentreppen im Trittbereich immer geflammte Oberflächen aufweisen.

Geflammte Oberflächen werden durch ein starkes Erhitzen der Steinoberfläche mit einer extrem heißen Gasflamme erzeugt, die zu kleinen Abplatzungen der Quarze im Gesteinsoberfläche führen, ohne das innere Gefüge des Natursteins zu beschädigen. Dadurch erhält die Naturstein Außentreppe die nötige Rauigkeit.

Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder über Email bezüglich der Gestaltung und Verlegung Ihres Naturstein-Treppenbelags und liefern deutschlandweit (nur Festland) auf Ihre Lieferanschrift.